Sport & Aktiv

Sport & Aktiv

Mein liebstes Osttiroler Skigebiet

21.11.2016Auf die Frage, welches mein liebstes Osttiroler Skigebiet ist, gibt es nur eine Antwort: das Zettersfeld. Wieso? Das ist einfach zu beantworten. Hier habe ich Skifahren gelernt. Winter um Winter, Tag um Tag bin ich mit der Gondel vom Lienzer Talboden nach oben gefahren. Mal war mein Vater dabei, mal meine Tante, mal meine Cousins und Cousinen. Und es war immer eine riesen Gaudi. Auf dem Zettersfeld habe ich mir einmal bei einem Schneesturm fast meine Nase abgefroren. Ein anderes Mal habe ich den

Ranggeln in Osttirol: Ein Traditionssport mit großer Zukunft

24.10.2016Wer glaubt, dass das Ranggeln in Osttirol keine Tradition hätte, der irrt sich. Wer annimmt, dass Ranggeln über keine allzu lange Geschichte in ganz Europa verfügen würde, der ist gewaltig auf dem Holzweg. Macht euch also bereit viel zu lernen. Über Geschichte, Gegenwart und Zukunftsperspektive dieser hochinteressanten Sportart. Bevor wir uns in die Gegenwart begeben, müssen wir weit zurückblicken. Sehr weit. Es wird wohl so in etwa das 13. Jahrhundert gewesen sein. Keltische Ringsport

After-Summerparty für Oldies in Osttirol

29.09.2016 Die Sommerferien sind vorbei. Die Routine im Alltag kehrt zurück... Für alle? Nein!  Eine kleine privilegierte Gruppe genießt noch immer die schöne und bunte Natur der Osttiroler Bergwelt. Die jungen Altern feiern hier ihre After-Summerparty. Osttirol liegt ihnen zu Füßen: sie treffen mehr Gamsböcke als Menschen. Sie wandern und radeln unter der Woche bei angenehmen Temperaturen. Kurzum erklären Sie den Oktober zu ihrem neuen Wonnemonat. Familien, deren Kinder noch nicht die Schulba
Ob mehrstündige Moutainbike-Tour oder gemütliches Genießen: Osttirol hat für jeden Geschmack etwas parat. Und es gibt eine ganze Menge zu entdecken. (C) Florian Warum

Osttirol entdecken ... mit dem Mountainbike

10.08.2016Egal, ob Abenteurer wie Charles Darwin oder Reinhold Messner die weite Welt bereist haben oder die Nachbarn mit ihren Kindern gerade wieder den Garten erkunden … die Neugier motiviert uns dazu, Neues sehen zu wollen. Seien es historische Stätten, Korallenriffe, Weltmetropolen oder Osttirol. Richtig gehört, denn hier gibt’s vieles zu entdecken. Mit dem Mountainbike. Und mit viel Spaß. Angrenzend an die italienischen Provinzen Bozen-Trient (kurz gesagt Südtirol) und Venetien sowie an S
(c) Uwe Grinzinger

Weitwandern in Osttirol: Ein Paradies

15.07.2016Über Stock und über Stein. Durch Wälder, über Pässe, an Seen vorbei und an Flüssen entlang. So lange einen die Beine tragen. Von Ort zu Ort, von Ziel zu Ziel. Ohne Stress, ohne Hektik. Der Weg ist das Ziel. Das ist die Faszination Weitwandern. Und Osttirol ist ein wahres Paradies, um diese Leidenschaft, diese Faszination ausleben zu können. Weitwandern in Osttirol [caption id="attachment_3383" align="alignleft" width="300"] Der Lasörling Höhenweg ist einer der 13 Weitwanderrouten[/cap

Osttirol aus Drahteselperspektive

01.06.2016Am 12. Juni 2016 bilden die Lienzer Dolomiten die fantastische Kulisse der Dolomitenradrundfahrt durch Osttirol. Die Teilnehmer können zwischen 112 oder 232 km Streckenlänge wählen. Ganz wie man möchte. "Servus Flo", begrüßt mich Markus am Parkplatz vor seiner Wohnung. In Radklamotten natürlich. Wie es sich für einen passionierten Hobby-Radrennfahrer eben gehört, überlässt er in Sachen Instandhaltung und Pflege seines Rennrades nichts dem Zufall. Und auch nicht anderen. So gut wi

Den Nationalpark Hohe Tauern erleben

20.04.2016Atemberaubende Landschaft, unberührte Natur und freilebende Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung - all das bietet der Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol. Bereits 1981 gegründet, [caption id="attachment_3130" align="alignright" width="300"] Steinböcke in ihrer natürlichen Umgebung (c) NPHT Norbert Hölzl[/caption] ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Naturschutzgebiet der Alpen und erstreckt sich über Tirol, Salzburg und Kärnten. Bergmassive wie der Großglockner, oder

Die Faszination Biathlon in Osttirol

21.03.2016Nicht nur Skifahren ist in Österreich beliebt. Es gibt eine Wintersportart die in den letzten Jahren auf der Überholspur unterwegs ist: Biathlon. Der nordische Sport, bei dem sowohl Ausdauer, als auch Präzision gefragt sind, zählt mittlerweile zu den beliebtesten Wintersportarten überhaupt. Und das nicht nur in Deutschland, sondern auch in Österreich. Von Jahr zu Jahr werden mehr Bewerbe im Fernsehen übertragen und immer öfter betreiben Leute Biathlon aktiv auf der Loipe und am Schießst

Skifahren in Osttirol - Romantik in den Bergen

09.02.2016Die ersten Wochen des neuen Jahres sind vorüber. Schön langsam regen sich im Freundeskreis die ersten Fragen: "Und wohin fahrt ihr heuer auf Urlaub? Stefan und ich haben vier Wochen Sri Lanka und Malediven gebucht. Inklusive Rundreise. Aber auch mit ordentlich Zeit zur Entspannung. Du weißt ja. Wir haben solchen Stress in der Arbeit, da braucht man das einfach." Wieso nicht einfach die Zeit und den ausklingenden Winter nutzen? Urlaub mit dem Partner! Aber wohin? Es ist doch so. Schön lang

Faszination Langlaufen: Dolomitenlauf in Osttirol

14.01.2016Es gibt viele Leute, die am Wochenende gerne Fußballspiele oder Skirennen ansehen. Das ist keine neue Erkenntnis. Seit geraumer Zeit gibt es jedoch immer mehr Menschen, die gerne nordische Events wie Biathlon, nordische Kombination oder Langlauf anschauen. Von jung bis alt, ein jeder scheint sich plötzlich für diese Sportart zu interessieren. Was in den nördlicher gelegenen Nationen und vor allem in den skandinavischen Ländern normal ist, ist bei uns ja doch eher exotisch. Ich habe mir nun
Freeriden in Osttirol

Freeriden in Osttirol mit Bergführer

06.01.2016Backcountry-Fahren - das klingt irgendwie nach Alaska oder Kanada. Zumindest klingt es stark nach abgelegenen Gebieten in die nur wenige Menschen jemals vorgedrungen sind. Es klingt nach endlosen Wäldern, fischreichen Flüssen, nach Adlern, die um stolze Gipfel kreisen und vor allem nach unberührter Natur. Backcountry-Fahren klingt cool, aber auch kühn. Es klingt nach Freiheit. Nach jenem Moment, wenn man irgendwo hoch oben auf einem Berg steht und vor einem unberührte, weiße Hänge liegen
© martinlugger.com

Steil ist geil! Ein Interview mit Steilwandskifahrer Thomas Gaisbacher

20.11.2015Wer aus Osttirol kommt, hat schon mal gute Grundvorraussetzungen ein anständiger Skifahrer zu werden. Darunter gibt es aber manche, denen eine schwarze Piste bald einmal langweilig wird. Sie suchen sich neue Abfahrtsziele und finden sie in den Steilwänden und Rinnen der Berge. Einer dieser Steilwandskifahrer ist Thomas Gaisbacher, zuhause in Debant, aber meistens in den Bergen unterwegs. Seit er im Alter von 3 Jahren von seinem Vater auf die Ski gestellt wurde, sind das die Bretter, die die We
MEHR