Meine erste Skitour im Defereggental

Rate this post

THILO KREIER hat St. Jakob im Defereggen im wunderschönen Osttirol für sich entdeckt. Mitte Dezember sieht der gesamte Alpenbogen recht schneekarg aus. Thilo jedoch erwartet eines der wenigen Schneelöcher, das ihm  das Skitouren-Gehen möglich machen soll. In diesem Artikel geht es weniger um die Schneesuche – bei der man in Osttirol übrigens meist ziemlich erfolgreich sein kann – denn um die Anfänge der Skitouren-Karriere unseres Autors. Wir dürfen gespannt sein, was Thilo Kreier zu berichten hat über seine erste Skitour im Defereggental.

Ende eines tollen Skitouren-Tages

Unser ganzer Trupp war stolz nach der erfolgreichen Tour!

Erste Skitour – ein Riesenerlebnis. Anstrengend, aber soooooo geil! Könnt ein Hobby draus werden. Mal schauen, wo ich eine Ausrüstung herbekomme!

Hinweis: Skitourengehen ist nix für Laien. Eine Lawinenausrüstung mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde muss immer mit! Es ist gut, wenn man den Einstieg in diese Sportart nicht im Selbstversuch, sondern mit Anleitung eines Bergführers macht. Auch ein Lawinenkurs gehört zum Rüstzeug, bevor man sich alleine auf die Piste wagt. Osttirol ist einer der Hotspots in Sachen Tourengehen, einmal im Jahr findet dort das Skitourenfestival statt.

Mehr Infos findet Ihr hier!

Hier findet ihr den LINK zum Originalartikel von Thilo Kreier.